S603

Motorische Bewegungsschiene für das Schultergelenk

Perfekte Synchronisation für die Schulter-Therapie

Die motorische Bewegungsschiene S603 ermöglicht eine therapeutisch umfassende und anatomisch korrekte Rehabilitation des Schultergelenks. Die Patientinnen und Patienten können damit die rechte oder linke Schulter in allen möglichen Bewegungsebenen beüben oder jeweils zwei Bewegungen kombinieren. Die S603 ist mit zwei Motoren ausgestattet, die achsengenau auf das Schultergelenk ausgerichtet werden. Durch die Synchronisation der Motoren entstehen bei den Übenden physiologisch perfekte Bewegungsabläufe. Für jeden Patienten kann ein individuelles Bewegungs-Kraft-Profil gespeichert werden. Dies sorgt im Fall von erhöhtem Kraftaufwand für eine automatische Bewegungsumkehr (Anti-Spasmen-Schaltung).

Indikationen

  • Arthrotomien
  • Arthroskopien mit Synovektomie
  • Arthrolysen
  • operativ versorgte Frakturen und Pseudoarthrosen
  • übungsstabile Osteosynthesen
  • Endoprothesenimplantationen
  • operierte Impingementsyndrome
  • Acromioplastiken
  • Dekompressionsoperationen
  • Rekonstruktionen der Rotatorenmanschette

Kontraindikationen

  • akute Arthrosen
  • instabile Frakturen
  • Infektionen im Gelenkbereich

Produktmerkmale

  • vollelektronische Steuerung
  • anatomisch korrekte Bewegung durch synchronisierte Motoren
  • hoher Patientenkomfort
  • einfache Bedienung
  • leichter Umbau von rechts auf links
  • effektivere Therapie
  • Abduktion/Adduktion von 30°-175°
  • Adduktion/Abduktion von 0°-30°-175°
  • interne/externe Rotation von 90°-0°-90°
  • Elevation von 0°-175°